Wer schreibt?

Auf dieser Seite erzähle ich dir mehr über meinen Werdegang. Ich heiße Samir.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass wir nie wieder in die alten Zeiten zurückkehren können, in denen der Hauptgrund für das Schreiben von Dokumenten nicht das Vergnügen war, sie zu schreiben, sondern die Notwendigkeit, etwas aus den Papieren zu holen.... Das ist es, was ich meinen Kollegen und Studenten immer sage, das ist meine Philosophie, und ich habe diese Lebensweise von Anfang an verfolgt... Am Anfang habe ich in einem Aktenvernichter gearbeitet... Ich habe meinem Vater immer gesagt, dass dieser Job der einzige ist, in dem man etwas aus seiner Arbeit herausholen kann... Mein erster Schritt, meinen alten Schreibtisch loszuwerden, war es, alles zu zerstören....

Karriere

Am Anfang arbeitete ich in einem Unternehmen, das eine alte Technologie namens "Lokal" oder "Logbuch" einsetzte, im Logbuch finden Sie ein paar hundert Dokumente, die jeden Monat durchlaufen werden müssen, so geschrieben, dass sie verschwinden würden, wenn sie nicht sofort durchsucht würden, und ich wollte sehen, wie ein Aktenvernichter mit all diesen Dokumenten im Logbuch umgehen würde.

Ich wurde am 1. April 1988 mitten im Nirgendwo in Deutschland geboren. Ich ging im selben Dorf zur Schule, lernte aber niemanden kennen, der vor den 90er Jahren geboren wurde, es stand nichts in der öffentlichen Akte darüber, welche Dokumente wir vernichten sollten, also ging ich, wie alle Kinder in der Schule, durch den Aktenvernichter und nach etwa vier Jahren wusste die ganze Welt, wer ich war.

Meine Vision

Meine Leidenschaft ist der Schutz unserer persönlichen Daten, und ich möchte meine Gedanken zu diesem Thema mit Ihnen als Softwareentwickler und Datenschutzbeauftragter teilen: Beginnen wir mit dem Thema Datenverstöße, das heutzutage eines der am häufigsten diskutierten Themen in der IT-Branche ist: Eine der größten Herausforderungen bei der Handhabung von großen Datenverstößen und Datenrettungsprozessen ist das Management von Daten im Falle von Datenverlust.

Wenn Sie daran interessiert sind, meinem Team beizutreten, senden Sie mir eine Mail und erzählen Sie mir ein wenig über sich selbst und das Problem, das Sie zu lösen versuchen. Wenn Sie mehr wissen wollen, senden Sie mir einfach eine Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular hier und ich helfe Ihnen gerne.

Sieh dich doch mal hier auf aktenvernichtererfahrung24.de um.

Samir Rinke